Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer sicher gehen will, dass er keine wichtigen Angaben vergisst, kann auf eine vorgedruckte Bestattungsanordnung zurückgreifen, welche bei uns erhältlich ist.

In dieser Anordnung ist alles klar und übersichtlich zusammengefasst, was getan werden muss.

Von den Angaben zur Person, den persönlichen Daten, mit Angaben über Angehörige und Freunde sowie über der Aufbewahrungsort der Dokumente bis hin zu den Wünschen, wie die Bestattung ablaufen und die Erinnerung gestaltet werden soll. Auch dieses Schreiben muss mit Orts- und Datumsangabe versehen sein und die Unterschrift des Verfassers tragen.

Diese Bestattungsanordnung ermöglicht ein Nachdenken und ein offenes Umgehen mit dem eigenen Tod. Sie ermutigt dazu, sich eigenständig mit dem Letzten Willen zu befassen und mit anderen das Gespräch darüber zu suchen.

Voranzeige: Tag der offenen Türe, 65 Jahre Bestattungsdienst Seetal: 17. August 2019